IOS

Die Herstellung von Zahnersatz hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Immer mehr Praxen arbeiten mit Systemen zum Erstellen digitaler Abformungen. Auch Flemming International hat die Digitalisierung der Arbeitsprozesse bereits erfolgreich in den Laboralltag implementiert und kann so die Daten von allen am Markt gängigen Intraoralscannern verarbeiten. Zudem ist Flemming International seit 2018 zertifiziertes TRIOS® Ready Labor. Somit finden Sie Flemming International über die Laborauswahl des 3Shape Scanners.

Logo - 3shape
Logo TRIOS® Ready Scanner
Flemming International - Unser Team in China

Unser Partnerlabor in China verfügt über die neuesten Technologien am Markt. Neben der Datenverarbeitung von Ihrem Intraoralscanner können die Daten auch durch Modellscannung in unser CAD/CAM-System transferiert werden.
Die computergestützte Planung erfolgt in unserem CAD-System, in dem die Daten dann weiterverarbeitet und die zahntechnischen Versorgungen am virtuellen Modell konstruiert werden.

Flemming International Lasergeraet

So kann der Zahnersatz komplett am Computer modelliert und am virtuellen 3D-Modell von allen Seiten und im Gesamtkontext des Kiefers betrachtet werden.
Die computergestützte Fertigung (CAM) erfolgt dann entweder über eine der 27 Fräsmaschinen oder über eine der drei Laser-Sinter Einheiten.

Auch im Bereich des 3D-Drucks ist unser Partnerlabor führend. Fünf Modelldrucker runden den digitalen Workflow ab. Dieser digitale Herstellungsprozess stellt sicher, dass der angefertigte Zahnersatz exakt Ihren Vorgaben entspricht und damit die optimale Versorgung für jeden einzelnen Patienten darstellt.

Flemming International - Fraesmaschine Nahansicht Zirkon
Fraesmaschine Nahansicht Abutments