Schon ab 0% Zinsen.

Kosten sind häufig ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl des Zahnersatzes. Mit PayDent erleichtern Sie Ihren Patienten die Entscheidung für eine optimale Versorgung. Denn mit PayDent können Patienten Eigenanteile, Behandlungskosten oder Zuzahlungen einfach und bequem finanzieren – und das ab Null Prozent Zinsen. Fragen Sie uns: Die Zinsen werden von uns subventioniert, wenn die Arbeit in unserem Labor gefertigt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der PayDent Info-Line: (0 22 41) 9 69 26 0, schreiben Sie eine E-Mail an info@medipay.de oder fragen Sie Ihr Labor.

Flemming International Zahnersatzfinanzierung

Vorteile für den Zahnarzt

  • Forderungsausfallschutz sofort nach Behandlungsende
  • Verbesserung der Liquidität
  • Wegfall des Mahnwesens
  • kein Verwaltungsaufwand

Vorteile für den Patient

  • Leichtere Entscheidung für höherwertige Versorgung
  • Sichere und einfache Finanzierung von Zahnersatz
  • Finanzierung auch schon ab geringen Beträgen

Bei Neuanfertigungen können Patienten bereits ab 250 Euro die Zahnersatzfinanzierung PayDent nutzen. Dabei entscheiden die Patienten selbst, ob sie unsere Null-Prozent-Finanzierung in Anspruch nehmen wollen oder einen Vertrag mit längerer Laufzeit und kleinen Raten zu zinsgünstigen Konditionen.

Sobald der Patient die geplanten Kosten für seine Behandlung kennt, füllt er einfach den Vorantrag im Patienten-Flyer aus. Als Einkommensnachweis werden eine beidseitige Kopie des Personalausweises sowie eine Kopie der aktuellen Verdienstbescheinigung bzw. Rentennachweises benötigt. Diese sendet der Patient gemeinsam mit dem Vorantrag in einem frankierten Fensterumschlag an unseren Abwicklungspartner medipay –per Post, Fax oder Mail. Es werden keine Original-Kostenvoranschläge versendet.

Schon nach zwei Tagen liegt dem Patient der Finanzierungsantrag vor – entweder mit dem Zusatz „Finanzierung wahrscheinlich durchführbar” oder „Abgelehnt”. Im Falle der Zusage erhält der Patient umgehend seinen individuellen Kreditvertrag zugeschickt.

Ihr Flemming Dental Labor informiert Sie umgehend per Fax oder E-Mail über den Eingang eines Antrages und die zugehörige Vorabentscheidung.

Die Finanzierung ist für den Patienten gesichert, wenn er den rechtskräftig unterschriebenen Vertrag zurückgeschickt hat und die Übernahme der Finanzierung nach erneuter Prüfung bestätigt wurde: („Genehmigt ohne Auflage“). Auch hierüber werden Sie per Fax oder E-Mail informiert.

Da medipay die beantragte Summe bei der Auszahlungsanforderung problemlos kürzen, nicht aber nach oben aufstocken kann, macht es Sinn, dass Sie den voraussichtlichen Eigenteil etwas großzügiger schätzen. Bitte tragen Sie dann einfach die geringere Summe in die Auszahlungsanforderung ein. Genau diese Summe wird dann ausgezahlt und die Raten für den Patienten verringern sich entsprechend in der Höhe – die Laufzeit bleibt wie gewünscht.

Ja – kein Problem! PayDent funktioniert auch noch im Nachhinein, wenn der Patient die Rechnung noch nicht bezahlt hat und sofern die Bonität ausreichend ist. Bitte bedenken Sie aber, dass die PayDent-Zahnersatzfinanzierung den positiven Effekt der sofortigen Rechnungsbegleichung sowie der Liquiditätssicherung nur dann entfalten kann, wenn Sie dem Patienten vor der Behandlung angeboten werden.

Bei Behandlungsende (also an dem Tag, an dem die Arbeit eingesetzt wird) übergibt Ihnen Ihr Patient die PayDent-Auszahlungsanforderung (hier bitte die tatsächlich zu finanzierende Endsumme eintragen), welches von Ihnen und Ihrem Patient unterzeichnet wird. Diese Auszahlungsanforderung senden Sie bitte direkt an das medipay Service-Fax (0 22 41) 969 26 61, per E-Mail an info@medipay.de oder per Post! Die Auszahlungsanforderung wird von medipay umgehend an die Partner-Bank weitergeleitet.

Die Auszahlungsanforderung ist für die Bank die Anweisung zur Auszahlung. Bitte senden Sie keine Originalrechnungen an medipay oder die Partner-Bank! Innerhalb weniger Tage wird die Darlehenssumme Ihrem Praxiskonto gutgeschrieben.